Auf dieser Seite stellen wir periodisch eine neue stylische Tasche vor.

Diese kann ab eine Auflage von 10 Stück bei Black Star Textildruck individuell bedruckt werden.

Stylische Taschen im Retro-Design, Messenger Bags, Kuriertaschen, Sport Taschen, ökologische Taschen, Baumwolltasche, Notebook Taschen, Taschen in allen Varianten und für alle Zwecke wollen wir hier vorstellen.

Alle Taschen können bei Black Star T-Shirt Druck bedruckt werden.

Welche Arten von Taschen gibt es und wie sind diese definiert:

Kuriertasche bzw. Messenger Bag

Eine Kuriertasche (engl. messenger bag) ist eine Tasche, mit einem Riemen, die quer über Schulter und Brust gehängt wird und vor allem für Fahrradkuriere entworfen wurde.

 

 

Akten oder Dokumententasche

Dokumententaschen werden meist im Beruf eingesetzt und dienen zum Transport von Schriftstücken und Büchern. Die Papiere können meist im Querformat in die Tasche gesteckt werden. Bei Aktentaschen kann man zwischen robusteren und eleganteren Varianten wählen

 

  Notebook Taschen

Auf eine kurze Business-Reise mit dem Flieger oder einfach in der Stadt oder Uni unterwegs: mit Notebooktaschen ist das technische Equipment optimal geschützt. Diese Taschen sind dank innovativer Entwicklungen bestens ausgestattete Laptop-Beschützer.

  

 

 

Baumwolltaschen   Baumwolltasche

Die Alternative zum Plastik. Die gebräuchlichste Baumwolltasche ist naturfarben, hat eine Größe 38 x 42 cm und zwei kurze Tragegriffe. Es gibt viele Variationen, z.B.  mit zwei langen Griffen,  in weiß,  farbig, aus Biobaumwolle und … Bedruckte Baumwolltaschen gewinnen immer mehr Bedeutung als  klassischen Werbemittel.

 

  

 

 

Sport und Reisetaschen 

Reise und Sporttaschen gibt es in den unterschiedlichsten Größen zum Transport von Reise oder Sportequipment.  Entweder mit 2 Tragegriffen und meist zusätzlich mit gepolstertem Trageriemen In Sporttaschen werden Sportkleidung und ggf. Sportgeräte transportiert.

 

 

 

Handtasche

Handtaschen und Brieftaschen sind kleine zum Teil modische Taschen, die unterwegs mitgeführt werden. Diese enthalten Gegenstände des täglichen Bedarfs wie Taschentücher, Kosmetika oder Ausweispapiere. Während Damenhandtaschen meist über die Schulter gehängt werden können, werden sog. Herrenhandtaschen am Handgelenk getragen.

Bauchtasche

Bauchtaschen  sind kleine Taschen, die um die Hüfte bzw. vor den Bauch geschnallt werden. Praktisch an diesen Taschen ist, dass man trotz Tragen der Tasche beide Hände frei hat und durch die Konzentrierung des Gewichts auf die Hüfte in seiner Bewegungsfreiheit auch sonst kaum eingeschränkt wird.

Rucksack

Der Rucksack wird meist auf dem Rücken oder zumindest über eine Schulter getragen. Mittlerweile gibt es auch sogenannte Cityrucksäcke. Die Überschneidung zwischen Schultasche und Rucksack ist häufig nicht mehr klar erkennbar.

Turnbeutel

Ein Turnbeutel ist ein einfacher Beutel, meist aus Stoff, der mit einer Zugschnur verschlossen wird. Er dient zur Aufbewahrung von Turnschuhen, Turnhose und -hemd. Er wird vor allem von jüngeren Schülern an Tagen mit Sportunterricht ergänzend zum Schulranzen verwendet.

Pilotenkoffer

Pilotenkoffer wurden ursprünglich von Piloten  eingesetzt, mittlerweile werden sie auch z.B. von Anwälten oder Vertretern des Heimtex-Bereiches für mehrere Ordner bzw. als Musterkoffer genutzt. Sie sind heute oft mit Rollen und Zugstange ausgestattet, damit sie leicht zu transportieren sind. Pilotenkoffer sind Hartschalenstücke, die aus harten, robusten Wänden bestehen und häufig schmucklos und schlicht sind. Sie werden mitunter auch als Bordcase bezeichnet, weil man sie bei Flugreisen auf Grund ihrer Größe als Handgepäck mit an Bord nehmen darf.